§ 1 Veranstalter und Bedingungen
1. Der Veranstalter des KidsTalkFuture! (im Folgenden "Gewinnspiel") ist die Novakid Inc. mit Sitz in den Vereinigten Staaten, US 548 Market St 8291, San Francisco, CA 94104, 7190762; EIN: 83-2827016
2 Der Veranstalter erklärt, dass es sich bei dem KidsTalkFuture-Gewinnspiel nicht um ein Glücksspiel, eine Tombola, eine Lotterie, ein Werbegewinnspiel oder eine andere Form des Glücksspiels handelt, deren Ausgang von einer bestimmten Wahrscheinlichkeit abhängen würde.

§ 2 Teilnehmer
1. Die Teilnahme am Wettbewerb steht allen Personen im Alter von 4 bis 12 Jahren offen, die ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben und die Zustimmung eines gesetzlichen Vertreters haben (im Folgenden "Erziehungsberechtigter" genannt).
2. Der Teilnehmer erklärt, dass er/sie:
a. den Inhalt dieser Regeln gelesen hat und freiwillig am Gewinnspiel teilnimmt
b. mit den Bedingungen der Regeln einverstanden ist und diese akzeptiert, den Inhalt bezüglich des Preisvergabeverfahrens gelesen hat und diesen vollständig akzeptiert, sich verpflichtet, die Bestimmungen der Regeln einzuhalten
c. der Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Teilnahme am Wettbewerb, der Vermarktung von Specials und der Erlangung eines Preises zustimmt.
3. Die Wettbewerbsaufgabe (im Folgenden "Arbeit" genannt) besteht darin, ein kurzes Video (Aufnahme des Auftritts des Kindes) zu erstellen und dieses gemäß §3 S.1 zu senden

§3 Wettbewerb
1. Vom 01.04.2021 bis zum 24.05.2021 können die Teilnehmer Wettbewerbsbeiträge durch Veröffentlichung in sozialen Netzwerken einsenden: Instagram, Facebook oder YouTube unter verpflichtender Verwendung der Hashtags #NovaKid, #KidsTalkFuture.
1.1 Das Konto (Profil), über das das Video veröffentlicht wurde, muss während der gesamten Dauer des Wettbewerbs öffentlich zugänglich sein. Das Schließen des Profils oder das Ändern der Einstellungen von öffentlich auf privat verwirkt die Teilnahme am Wettbewerb.
1.2 Wettbewerbaufgaben ohne die in Absatz 1 § 2 genannten Hashtags werden von der Jury nicht berücksichtigt.
2. Wettbewerbsaufgabe (im Folgenden "Werk"): Aufnahme eines Videos, in dem der Teilnehmer die Frage beantwortet, wie eine glückliche Zukunft für unseren Planeten aussieht. Die Antwort sollte in englischer Sprache gegeben werden.
3. Ein Teilnehmer kann ein Video einsenden.
4. Das fertige Werk muss über soziale Netzwerke (IGTV, Facebook und YouTube) in Übereinstimmung mit deren Anforderungen und Regeln oder über das Formular auf der Website unter Einhaltung der folgenden technischen Anforderungen gesendet werden: Format: horizontal (16: 9); Qualität: FullHD (1080p) wird bevorzugt, HD (720p) ist akzeptabel.
5. Das Video muss von einem Kind im Alter zwischen 4 und 12 Jahren mit oder ohne Unterstützung eines Vormunds durchgeführt werden, die Bewerbung wird jedoch vom gesetzlichen Vertreter des Kindes eingereicht.
6. Die Teilnahme am Wettbewerb ist gleichbedeutend mit der Zustimmung zur Nutzung des Werkes durch den Veranstalter, um es auf den vom Veranstalter verwalteten Webseiten zu veröffentlichen, einschließlich: www.novakid.de und Novakid-Profil auf dem sozialen Netzwerk Facebook. : https: //www.facebook.com/....... und Instagram https://www.instagram.com/...... sowie auf den von Novakid verwalteten YouTube-Kanälen; auf anderen Konten und Profilen, die den Wettbewerb bewerben, sowie auf den Webseiten von Euronews.
7. Die Teilnahme am Wettbewerb ist gleichbedeutend mit der Erklärung, dass der Teilnehmer (das Kind) der Autor des eingereichten Werkes ist.
8. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Werke, die nicht den in diesen Regeln festgelegten Anforderungen entsprechen, zurückzuziehen oder vom Wettbewerb auszuschließen, insbesondere Werke, die nicht mit dem Thema des Wettbewerbs in Verbindung stehen oder die entgegen den Anforderungen der Absätze 1, 2, 3, 5 und 6 verfasst wurden.
9. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die von den Nutzern eingestellten Inhalte zu moderieren, einschließlich der Entfernung von Veröffentlichungen, die nicht den Regeln entsprechen, die anstößig sind, sich wiederholen oder sehr ähnlich sind.

§ 4 Auswahl der Beiträge
1. Bis zum 31.05.2021 prüft der Veranstalter alle während der Laufzeit des Wettbewerbs eingesandten Arbeiten, aus denen die Gewinner ausgewählt werden. Die Arbeiten werden von einer Jury, die aus Vertretern von Novakid besteht, bewertet. Bei der Auswahl der Gewinner wird sich der Organisator von folgenden Kriterien leiten lassen: Englische Sprache, Kreativität, Inhalt, Art der Aufnahme.
2. Die Ergebnisse werden auf der Website des Wettbewerbs sowie auf den Facebook- und Instagram-Seiten von Novakid bekannt gegeben. Die Gewinner werden zusätzlich bis zum 31.05.2021 per E-Mail und/oder Telefon über den Gewinn des Wettbewerbs informiert.

§ 5 Auszeichnungen
1. Im Rahmen des Wettbewerbs werden folgende Preise vergeben:
- Ausstrahlung der Wettbewerbsarbeit in einem internationalen Programm auf Euronews in 160 Ländern

Der Veranstalter vergibt darüber hinaus nach eigenem Ermessen Auszeichnungen oder Anreizpreise.

§ 6 Personenbezogene Daten
1. Der Veranstalter ist der Verwalter der personenbezogenen Daten des Teilnehmers und des Betreuers, die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel angegeben werden. Die personenbezogenen Daten werden vom Veranstalter für das Gewinnspiel und die Preisverleihung verarbeitet
2. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten umfasst den folgenden Umfang der personenbezogenen Daten: Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer
3. Die Angabe der personenbezogenen Daten ist freiwillig, aber für die Teilnahme am Gewinnspiel notwendig.
4. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie zur Umsetzung der Richtlinie 95/46 /CE (sog. GDPR).

§ 7 Beschwerden und Reklamationen
1 Beschwerden im Zusammenhang mit der Durchführung dieses Wettbewerbs können von den offiziellen Vertretern der Teilnehmer (Guardians) bis zum 30. Mai 2021 elektronisch unter contest@novakidschool.com eingereicht werden.
2. Die Beschwerde muss den Namen des Teilnehmers und seines gesetzlichen Vertreters, die genaue Korrespondenzadresse, eine Beschreibung und den Grund der Beschwerde sowie die Einzelheiten des Anliegens enthalten.
3. Reklamationen, die nach der angegebenen Frist eingereicht werden oder die die in S. 2 genannten Anforderungen nicht erfüllen, werden vom Veranstalter nicht berücksichtigt. Maßgeblich für die Frist zur Einreichung der Beschwerde ist das Datum, an dem das Schreiben abgesendet wird.
4. Beschwerden werden spätestens innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum des Eingangs der Beschwerde geprüft. Die Entscheidungen des Veranstalters bezüglich der Beschwerde sind endgültig.

§ 8 Schlussbestimmungen
1. Der vollständige Text der Regeln wird auf der Website des Wettbewerbs verfügbar sein.
2. Die Hauptquellen des Gewinnspiels sind www.novakid.pl und die sozialen Netzwerke https://www.facebook.com/novakidpolska und https://www.instagram.com/novakidpolska/.
3. Eventuelle Streitigkeiten oder Ansprüche, die im Zusammenhang mit dem Wettbewerb entstehen, werden durch das zuständige Gericht entschieden.
4. Der Veranstalter hat das Recht, Änderungen an den Bestimmungen dieser Regeln vorzunehmen, vorausgesetzt, dass die Änderungen die Bedingungen der Teilnahme am Wettbewerb nicht erschweren. Die Änderungen können sich auf folgende Punkte beziehen: Änderung der Bedingungen des Wettbewerbs, Änderung der Spezifikationen des Preises, usw. Die geänderten Regeln treten ab dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung auf der Website in Kraft.

Allgemeine Geschäftsbedingungen